Theaterprojekt Klasse 2

Unter fachkundiger Anleitung und Unterstützung von Schauspielerin und Theaterpädagogin Barbara von Münchhausen widmeten sich die Zweitklässler an drei Tagen ausschließlich dem Thema Theater. In Kleingruppen entwickelten sie nach ihren eigenen Ideen ein kleines Theaterstück, das sie anschließend zur Aufführung brachten. Stolz und glücklich nahmen am Ende alle den verdienten Applaus entgegen.

In dem Projekt „Spiel mit mir“ standen aber nicht nur theaterpädagogische Gesichtspunkte im Vordergrund. So sammelten die Kinder in diesen drei Tagen auch wertvolle Erfahrungen im emotionalen und sozialen Bereich. Bei zahlreichen gemeinsamen Meditationsübungen und Spielen lernten sich die Kinder selbst, aber vor allem auch die anderen Kinder auf eine ganz neue Art und Weise kennen.