kulturell und medial

Lesen
biss-logo

BiSS - Bildung in Sprache und Schrift

BiSS-Transfer ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung in Schulen und Kitas (www.biss-sprachbildung.de).

Aktuelles

Im Schuljahr 2022/23 nimmt unsere Schule an BiSS Transfer teil

BiSS - Bildung in Sprache und SchriftBiSS-Transfer ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung in Schulen und Kitas...

Theaterprojekt der 2. Klasse

Unter fachkundiger Anleitung und Unterstützung von Schauspielerin und Theaterpädagogin Barbara von Münchhausen widmeten sich die Zweitklässler an drei Tagen ausschließlich dem Thema Theater. In Kleingruppen entwickelten sie nach ihren eigenen Ideen ein kleines...

Viertklässler bauen eigene kleine Maschinen und Roboter

Die Viertklässler der Grundschule Freudental nahmen am Projekt „MakerBox“ der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg teil. Ziel des Projektes war es, dass die Schüler*innen sich selbst als Maker und Gestalter*innen erleben, kreative Ideen...

Lesen

Lesen hat viele Seiten. Diese Seiten finden Kinder bei uns an der Schule.

Lesen im Unterricht …

  • verlässliche (Vor-) Lesezeiten während der Vesperzeit
  • sinnverstehendes, überprüfendes Lesen mit Antolin
  • Klassenbücherei
  • Büchereibesuch in Klasse 2
  • Teilnahme an Leseaktionen wie z.B. Frederiktag, Vorlesetag, Zeitung lesen in der Schule Klasse 4 …
  • Theaterbesuch in der Vorweihnachtszeit

… und darüber hinaus

  • offenes Bücherregal: „Bring ein Buch mit und nimm eins raus“
  • Leseclub

Seit September 2021 gibt es bei uns einen Leseclub – offen für alle Kinder, ob im Ganz- oder Halbtag. Mit Freunden und Freude hier zu lesen, ist ein gelungener Start auf dem Bildungsweg. In entspannter Atmosphäre können die Kinder schmökern, beim Vorlesen zuhören und mitlesen oder auch selbst mit unterschiedlichen Medien kreativ werden. Sich dabei über Inhalte, Wünsche und Sichtweisen zu verständigen, gehört einfach dazu.

Finanziert wird der Leseclub aus Mitteln des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Weitere Unterstützung erfahren wir durch die Stiftung Lesen und die Bürgerstiftung Freudental.

So konnten wir viele verschiedene Bücher, Zeitschriften, Spiele, Bastelsachen, ein iPad und Regale für unseren Leseclub anschaffen.

Bericht der Ludwigsburger Kreiszeitung (25.05.2022)
Bericht der Bietigheimer Zeitung (28.05.2022)

lesen-sponsor-bildungsministerium
lesen-sponsor-kulturmachtstark
lesen-sponsor-mitfreudenlesen
lesen-sponsor-stiftunglesen
Lesen

Medien, Kunst und Werken

Durch Bilder sprechen und in Bildern lesen – darin liegen unzählige kreative Möglichkeiten sich auszudrücken, Welten zu entdecken und Sachverhalte zu hinterfragen.

Medienbildung an der Grundschule Freudental ist integrativ und ausgewogen. Das Produzieren mit und Nachdenken über Medien ist eingebettet in einen Gesamtzusammenhang von fachlichen und überfachlichen Lerninhalten.

medien-freigabe

Zertifikat MEP Grundschule Freudental

Der Medienentwicklungsplan (MEP) unserer Schule wurde im April 2022 zertifiziert. Dadurch konnten wir im Zuge des Digitalpakts sowohl Schüler als auch Lehrer mit mobilen Endgeräten ausstatten und in den Unterrichtsräumen gute und zeitgemäße Präsentationsmöglichkeiten schaffen. Die Schule evaluiert im Schuljahr 2022/23 ihr Mediencurriculum.

Bei allen Möglichkeiten, die Medien heute bieten, lernen Kinder auch kreativ mit anderen bildnerischen Techniken umzugehen. So wird gehämmert, gemalt, kombiniert, gehäkelt, gezeichnet, betrachtet und vieles mehr – siehe auch Pressebericht Kinder schaffen Kreatives aus Elektroschrott im Neckar- und Enzboten.